KreativSalon Magdeburg

Jetzt anmelden! » 

Der nächste KreativSalon findet in 2019 statt. Sie können sich jetzt schon anmelden.

Rückblick auf das Jubiläum! – Der 10. KreativSalon vom 26. September 2018

Ort: Movement Dance Academy, Breiter Weg 20, ehemals "Stadt Prag", 1.OG, Eingang McDonald's, Magdeburg Altstadt
Einlass: 17:30 | Beginn: 18:00 Uhr

Programm

Eröffnung durch den Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. 

7 Akteure und Akteuerinnen der Magdeburger Kreativwirtschaft in jeweils 10 Minuten.

  • Erfolgsgeschichten: Rückschau auf Gäste aus  dem 1. KreativSalon: Marah Woolf und Le Marchant
  • Alt und Neu: KreaALTiv, Herbert Beesten 
  • IFF Fraunhofer-Institut: Industrie 4.0  & Virtuelle Realität (Elbedome)
  • Festival Pop Up 2025, Tessa Bösche und David Zibold
  • Kreatives Handwerk: Mademoiselle Cupcake, Tina Eicher
  • Pitch – Die Kreativagentur, Elton Chitolie
  • Kulturanker e.V.: Floral Frame of Time 2018 – German Pavilion

Musik: ONCUE feat. Nikola Bilsing & Jan Sichting | Moderation: Susi Brandt und Holger Salmen

Informationen zu den vorgestellten TeilnehmerInnen

Marah Woolf

Die Schriftstellerin Marah WoolfMarah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und drei Kindern lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Die Arbeit an der MondLichtSaga wurde Ende 2012 abgeschlossen. Seitdem haben die Bücher sich als E-Book oder Taschenbuch mehr als 1 Million Mal verkauft.

Der erste Teil der vierteiligen MondLichtSaga "MondSilberLicht" wurde auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit dem ersten Indie-Autoren-Preis ausgezeichnet. Der dritte Teil der BookLessSaga erhielt 2014 von den Lovelybookslesern, Deutschlands größter Leserplattform, den ersten Preis in der Kategorie Fantasy.

Seit 2017 veröffentlicht Marah Woolf beim renommierten Hamburger Cecilie Dressler Verlag. Alle drei Teile ihrer GötterFunketrilogie schafften den Sprung auf die Spiegelbestsellerliste Hardcover sowie Jugendbuch.
 Die Bücher gibt es inzwischen in französischer, englischer, ungarischer und koreanischer Sprache.  https://marahwoolf.com/

Le Marchant

Logo Le MarchantVon der Goldschmiede zur größten Manufaktur für Tantal Trauringe.

Bereits zum zweiten Mal nimmt das Magdeburger Unternehmen Le Marchant am Kreativsalon teil. Noch vor fünf Jahren präsentierte sich Le Marchant mit seiner rockigen Schmuckmarke Black Baron, die vor allem bei vielen Promis wie den Bands The Boss Hoss, Rival Sons, RZA, Manuel Cortez und Udo Lindenberg beliebt war. In den letzten fünf Jahren hat sich das Unternehmen neu ausgerichtet und seine Nische gefunden.

Heute ist Le Marchant die größte Manufaktur Mitteldeutschlands für Trauringe aus dem seltenen Metall Tantal. Zwei Jahre Forschungs- und Entwicklungszeit waren notwendig, um das neuartige Metall Tantal für den Schmuckmarkt gängig zu machen. Unter dem Markennamen Tantalum präsentiert Francisco Marchant eine absolute Metallneuheit auf dem sonst eher klassichen Gold-und Platinmarkt.

Unter dem Motto „Trauringe für die Ewigkeit“ produziert sein Team täglich mehrere Tantal Trauringe für mehr als 50 Juweliere und Goldschmieden in Deutschland und Österreich. https://www.tantalum.blog/

kreALTiv – Agentur für verrücktes Alter(n)

Herbert Beesten – KREALTIVKunst- und Kulturschaffende werden älter, wie auch diejenigen, die Kunst und Kultur „konsumieren“. Einerseits können 55- bis 75-Jährige die heutigen „Jungen Leute“ nur selten mit ihren Themen, Art der Präsentationen und Sicht auf die Dinge nur selten „vom Hocker reißen“. Andererseits sind heute der Ansprüche der älteren Menschen – und die werden immer mehr - an vielfältigen kulturellen Angeboten höher als die der vorhergehenden Generation.

Was liegt da näher, dass „Alte für Alte“ Kunst und Kultur anbieten und auch bei den bisher nicht so kulturaffinen älteren Menschen selbst Kreativitätspotenziale wecken, so die vorrückende Altersagilität (65 ist das neue 55) mit verrückten Kulturangeboten aller Genres zu locken?

So bieten wir z.B. Ü55-Poetry-Slam-Workshop, Art-Walk mit Aktion-Painting, kreALTiv-Wohnprojekt mit Künstlern und kulturaffinen älteren Menschen, Performance Workshops, etc. etc. an. Aber auch traditionelle Lesungen und Musikangebote wie z.B. eine Led-Zeppelin-Cover-Rockgruppe. kreALTiv stellt aus seinem Künstlerangebot individuelle Programme für kleine und größere Events zusammen. www.kreALTiv.de

IFF Fraunhofer Institut Magdeburg

Logo IFF FraunhoferWie werden in der zunehmend digitalen und sich schnell ändernden Welt Produktionsprozesse geplant und angepasst? Welche Rolle spielt dabei Kreativität und wie wird diese ermöglicht? Sind Moderatorenkoffer und Flipchart noch up to date?

Im Fraunhofer-Institut wird derzeit ein Lern- und Kreativraum "LiMo-Raum" entwickelt und erprobt, der die Möglichkeiten der Digitalisierung, Visualisierung und Kreativität in einem 360°-Großprojektionssystem und Mixed-Reality-Labor vereint. Seien Sie gespannt, welche Möglichkeiten sich hier bieten und seien Sie eingeladen, mit uns gemeinsam neue Nutzungsmöglichkeiten zu entdecken.

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Forschungsorganisation für angewandte Forschung in Europa. Als Technologiepartner für Unternehmen erforschen, entwickeln und verbessern wir Technologien, Verfahren und Produkte von der Idee bis zur Serienreife – und führen diese in kürzester Zeit in die unternehmerische Praxis ein. Dafür vereinen wir Industrieerfahrung mit wissenschaftlicher Expertise. https://www.iff.fraunhofer.de/

Festival Pop Up 2025 – Tessa Bösche & David Zibold

Pop Up 2015"Otto von Guericke hat bewiesen, dass leere Räume gewaltige Kräfte aktivieren können." Inspiriert von dem Gedanken, Magdeburgs kulinarische und kulturelle Landschaft zu bereichern, ist die Idee des Festival POP UP 2025 entstanden. Das Festival Pop Up 2025 soll sich über sieben Jahre erstrecken. Beginnend in 2018 werden bis zum Jahr 2025 in insgesamt 25 hochwertigen Dinner-Events die Themen Wein, Essen und Kultur vereint.

Magdeburg hat als Kulturhauptstadt nicht nur eine Vielzahl geschichtsträchtiger Orte zu bieten. Die Ottostadt bietet ein spannungsgeladenes Umfeld für eine pulsierende kulturelle Szene, eine Vielzahl von Magdeburger Ideen, Erfindungen und Kreativen, die sichtbar gemacht werden sollen.

Das Festival wagt den kulinarischen Brückenschlag: Brücken zwischen Generationen, Brücken zwischen den verschiedenen Themen Kulinarik, Tradition und Moderne, Architektur, Kunst, Brücken ins Umland von Magdeburg, Sachsen-Anhalt und ganz Europa. Berlin kann jeder, Magdeburg ist Kunst und wir wollen – von hier aus noch viel weiter. https://www.pop-up2025.de/

Mademoiselle Cupcake, Tina Eicher

Innenansicht Laden Mademoiselle CupcakeMit unseren handgebackenen Naschwerken haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Heimatstadt Magdeburg kulinarisch zu erweitern, vielen Hochzeitspaaren den schönsten Tag in Ihrem Leben zu versüßen und allen Backbegeisterten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Neben maßgeschneiderten Torten-Unikaten verzaubern wir unsere Kunden auch mit einem saisonal wechselnden Angebot an täglich frisch gebackenen Cupcakes, Törtchen und Tartelettes in unseren Cafés. Wir lieben es, Menschen mit unseren süßen Naschwerken glücklich zu machen – das ist unser Antrieb, jeden Tag aufs Neue. http://www.mademoiselle-cupcake.de/

Pitch – die Kreativagentur, Elton Chitolie

Logo Pitch die KreativAgentur„Kreativität ist das wertvollste Kapital einer Werbeagentur, denn es ist das Seltenste."

Selbstbewusstsein setzt Leistung voraus. Ein Fakt, den wir leben. Um es auf den Punkt zu bringen: "Wir wissen, dass das, was wir heute können morgen übertroffen werden muss; wir wachsen an unseren Herausforderungen; erweitern unsere Skills tagtäglich und hören nie auf besser zu werden. Wir haben Ihre Wettbewerber im Visier, und haben immer das Ziel Ihr Unternehmen durch unsere Unterstützung vor Ihren Wettbewerbern am Markt zu positionieren."

Unser Ziel ist Ihr Erfolg. Je besser wir sind, desto größer und erfolgreicher werden Sie sein. Wir sind eine Full-Service Marketing & Kreativagentur für den Mittelstand Deutschlands.

Ihre Ziele?

  • Image verbessern
  • Mehr Umsatz
  • Kundengewinnung
  • Brand Development
  • Kundenbindung  

Das machen wir:

  • Printdesign
  • Branding
  • Webdesign & Webentwicklung
  • Werbespots & Imagefilme
  • Corporate Design
  • Werbekampagnen
  • Marketingberatung  

Ein Gespräch ist der erste Schritt in Richtung Erfolg. Wie wir Sie und Ihr Unternehmen unterstützen können, besprechen wir am besten zusammen bei einer Tasse Kaffee. https://www.pitch-agentur.de/

Kulturanker e.V. – Floral Frame of Time 2018, German Pavilion

Kulturanker MagdeburgWir wollen Projekte verwirklichen, die sich mit der Etablierung, Festigung und Belebung kultureller regionaler Identitäten beschäftigen. Wir möchten Projekte organisieren, die unsere Vision einer Gesellschaft, in der Menschen ein lebhaftes Interesse an den Gedanken und Gefühlen ihrer Mitbürger haben, teilen.

Unsere Maxime ist es daher, das wichtigste Kapital einer Gesellschaft, das Einfühlungsvermögen, zu vermehren. Deshalb haben wir es zu unserer Aufgabe gemacht,zusammen mit Kunstschaffenden und Kunstinteressierten neue Möglichkeiten der Präsentation von unterschiedlichen Kunstformen auszuloten und zu propagieren und bekennen uns zur Förderung einer jungen, alternativen und demokratischen Musik- und Kulturszene in Deutschland.

Gemeinsam werden wir mit innovativen Ideen und unkonventionellen visuellen sowie musikalischen Kunstwelten eine besondere Dynamik entfachen, mitreißen und die Film-, Licht- und Kulturlandschaft beleben. Ahoi Veränderung! http://kulturanker.de/presse-floral-frame-of-time/

Musik: ONCUE feat. Nikola Bilsing & Jan Sichting

Foto ONCUE feat. Nikola Bilsing & Jan SichtingSeit acht Jahren schaffen die drei Musiker aus Berlin, Leipzig und Magdeburg mit verschiedenen Künstlern gemeinsam immer wieder unvergessliche Live Momente. An Piano, Drums und Bass erzeugen Sie das individuelle Soundbett, das professionelle Solisten schätzen und benötigen, um sich auf der Bühne entfalten zu können. Den Geheimtippstatus dürften das bundesweit gebuchte Trio wohl spätestens verlassen haben, nachdem es 2016 gemeinsam mit Nikola Bilsing als Support der Band Silly eine Benefizveranstaltung bereichern durfte. http://oncuemusic.de/oncue-die-band/

Film & Video
Software & Games
Design
Werbung
Musik
Kunst
Darstellende Künste
Architektur
Rundfunk
Buchmarkt
Presse