Rückblick KreativSalon Magdeburg Mai 2013  

 

1. KreativSalon: 22. Mai 2013

Der Auftakt zur Veranstaltungsreihe "KreativSalon" Magdeburg fand am 22. Mai 2013 ab 18:00 Uhr im Forum Gestaltung in der Brandenburger Straße statt. Hier geht's zum jeweils aktuellen Programm.

Rückblick: Videodokumentation der Veranstaltung

Programm

Eröffnung durch den Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper
Hauptprogramm: Präsentation von kreativen Produkten, Dienstleistungen und Ideen
Moderation: Sandra Y. Stieger / Sascha Fröhlich
Live-Musik: ON CUE
Grillbuffet auf dem Hof

Es wurden vorgestellt:

Stefan Haberkorn

Stafan Haberkorn, BaggerspinneVisualimpression versteht sich als Dienstleister und Künstlergruppe im Bereich der digitalen Medien. Die Entwicklung von Ideen und Entwürfen für Architekten und Bauträger (z.B. für Bilfinger Berger) ist neben der Erstellung von 3D Animationen für Film und Fernsehen (z.B. in der MDR Sendung "Echt") eines unserer Hauptschwerpunkte. Im Moment sind wir aktiv mit der Produktion einiger Kurzfilmgeschichten beschäftigt die perspektivisch eine noch intensivere Rolle für uns spielen werden. Uns reizt es Computer-Charaktere und virtuelle Szenerien zu erfinden und diesen dann Atmosphäre und Leben einzuhauchen. Darüber hinaus haben wir auf zahlreichen Events in Deutschland z.B. auf "La Notte" in Magdeburg oder der Hannover Messe 2011 aufwendige Videoprojektionen realisiert. Webseite: www.visualimpression.de

Ina Körner

Ina KörnerUnter dem Pseudonym Marah Woolf, veröffentlichte die Magdeburger Autorin die MondLichtSaga. Diese Fantasytrilogie wurde mittlerweile über 80.000 Mal verkauft, und das, obwohl die Bücher nicht über einen Verlag publiziert wurden, sondern die Autorin alle drei Teile in Eigenregie als E-Book und Taschenbuch verlegte. Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse wurde der erste Teil „MondSilberLicht“ mit dem Autoren Leipzig Award ausgezeichnet.

Die Jury würdigte mit diesem Preis erstmals das Engagement der sogenannten „Selfpublisher“. Derzeit schreibt Marah Woolf an dem ersten Teil einer neuen Trilogie, die den Namen „BookLessSaga“ tragen wird und spätestens Anfang Juli erscheint. Webseite: http://mondsilberlicht.blog.de/

Rothehorngruppe 

Logo RotehorngruppeProduktentwicklung, ein großes Feld für viele Spezialisten. Von der ersten Idee über Gestaltungsfragen, Usability, Informationsdarstellungen, konstruktiven Lösungen bis hin zur Kommunikation und Markteinführung gibt es in diesem Prozess viele Arbeitsbereiche für spezialisierte Unternehmen, und jede Menge Schnittpunkte.

In der Rothehorn-Gruppe vernetzen sich genau solche Experten zu einem Unternehmensbündnis für Produktentwicklung, -präsentation und -vermarktung. Wir entwickeln für Kunden innovative und geschäftstüchtige Ideen für neue Produkte, designen und erarbeiten Konzeptstudien, gestalten und konstruieren komplexe Produkte und helfen bei der erfolgreichen Platzierung am Markt mit Visualisierungen, Werbekampagnen, Messeauftritten und Produkteinführungen in Print, Medien und Web. Sprechen Sie mit uns – Zukunft beginnt mit Rothehorn. Webseite: www.rotehorn.de

MYSTIQUE, Kunst- und Kulturfestival in 2013 Magdeburg

MystiqueUnter der Schirmherrschaft des Kultusministers des Landes Sachsen-Anhalt wird der KulturAnker e. V., als vom Bundeswirtschaftsminsterium augezeichneter „Bewegungmelder“ für die Kreativwirtschaft mithilfe Partnern, wie dem Kunstmuseum Kloster unserer lieben Frauen vom 1. Juni - 28. Juli 2013 das „Kabinett der Künste VII“ unter dem Motto „Mystique - die bezaubernde Seite der Kunst“ präsentieren und einer breiten Öffentlichkeit bekannt machen.

Die Mitglieder des Kulturanker e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle und musikalische Angebot der sachsen-anhalter Landeshauptstadt mit innovativen Ideen insbesondere in der Breite zu beleben. Mystisch ist das Nichtwissen, das Unerklärbare. Grenzwertige Erfahrungen, die nicht mehr begründbar sind. 120 nationale und internationale Künstler werden sich mit diesen Phänomenen auseinandersetzen. Mehr als 120 Künstlern aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, Musik, Theater, Film und über 20.000 Besuchern werden den Magdeburger Stadtteil „Alte Neustadt“ vom 1. Juni bis zum 28. Juli in ein Kreativlabor verwandeln. Webseite: www.kulturanker.de

Martin Banditt

Martin BandittMeine Werkstatt wurde am 3. Januar 2008 in Magdeburg eröffnet. Nun befindet sie sich in der Großen Diesdorfer Str. 249 in der ehemaligen Nähfabrik Bormann(?). Dieser Ort ermöglicht mir die nötige Ruhe und Inspiration, um mich auf meine Arbeit konzentrieren zu können. Diese besteht im Wesentlichen im Neubau und Restaurierung moderner und historischer Streichinstrumente. Auch die Reparatur von Bögen sind ein Bestandteil meiner Arbeit.  

Ich möchte jedem Musizierenden, ob Laien- oder Berufsmusiker, mit Beratung und Service zur Verfügung stehen. Der persönliche Kontakt gibt mir die Möglichkeit, auf die individuellen Wünsche und Sorgen eingehen zu können. Dies ist mir besonders wichtig, da ich in meinen Begegnungen mit Musikern erfahren habe, dass sie eine besondere Beziehung zu ihren Instrumenten entwickeln und oft genaue Vorstellungen von Klang und Spielfertigkeit haben. Des weiteren steht Ihnen ein Angebot an Saiten, Bestandteilen und Etuis zur Auswahl. Webseite: www.bandittviolins.de

Toninsel

ToninselWir sind spezialisierte Auftragskomponisten im Bereich Audio Branding und Spot/Imagefilm. Dabei beschäftigen wir uns, neben der eigentlichen Komposition, insbesondere mit dem strategischen Einsatz von Musik und Sound. Strategisch bedeutet hierbei, dass Musik/Sound als zentraler Bestandteil der Markenstrategie des Unternehmens verstanden und integriert wird.

Durch den Einsatz akustischer Elemente in der Markenkommunikation helfen wir den Unternehmen dabei, sich eine unverwechselbare Identität zu verschaffen. Zu unseren Kunden gehören größere Unternehmen wie z.B. VW, Strato, AEG, E.ON, Siemens, Fraunhofer und zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Toninsel - "Wir entwickeln Ihren Sound." Webseite: Toninsel – Agentur für Audio Branding und Auftragskomposition

tarakos GmbH

TarakosWir sind spezielle Schriftsteller, schreiben softe Texte, nicht literarisch, intern eher mehr kryptisch, im Ergebnis aber praktisch, virtuell unhaptisch, also unfasslich, trotzdem reell nützlich, bewegend, dynamisch oberflächlich in Deutsch und Spanisch Englisch, Russisch und Chinesisch. Unsere „Texte“ werden durch die „Leser“ weiter belebt, für theoretische Überlegungen, Konzepte, für Simulationen, als 3D-Ingenieur-Plan-Spiele genutzt, fangen an zu laufen, schweben weiter, durch die User angetrieben, virtuell, kreiert so Ideen, checkt Möglichkeiten, lockt Logistik, verströmt Workflows, produziert Experimente, gewichtet Investitionen, sichtet Chancen.

Wir freuen uns, dass wir so mit unserer speziellen „Schriftstellerei“ unseren „Lesern“ ein Kreativitätswerkzeug an die Hand geben können, mit denen sie sich selbst schöpferisch neue Welten gestalten. Aber etwas unterscheidet sich doch von der „klassischen Schriftstellerei“: Die reale Kreativwirtschaft. Denn wenn wir unseren Umsatz mit Romanen erwirtschaften müssten - quasi als tarakos Romanautorenkollektiv - so wäre bei üblichen Autorenhonoraren und Buchpreisen jährlich eine Auflage 400 bis 500 Tausend Bücher notwendig. Das überlassen wir dann doch den „realen, echten Literaten“. Webseite: www.tarakos.com

Le Marchant

LeMarchantSeit knapp drei Jahren fördert Le Marchant die Entwicklung und Entfaltung der Kreativität in der Stadt Magdeburg. Das Unternehmen das überwiegend auf den Bereich des Schmuckdesigns spezialisiert ist, zeigt seine Kreativität in gleichem Maße in der Gestaltung und Ausarbeitung von individuellen Designkonzepten und -lösungen für andere Unternehmen.

LeMarchant Das Angebot an Leistungen erstreckt sich von der Designberatung, die Erstellung eines Corporate Designs, die Produktentwicklung und -gestaltung, 3D Visualisierung von Produkten bis hin zur Unternehmenskommunikation. Diese Aktivitäten verhelfen vielen Unternehmen ihr eigenes Leistungsspektrum zu verbessern, sich einzigartiger zu präsentieren und sich damit besser zu positionieren. Durch die eigene Kreation hochwertiger Designprodukte, die sich an eine anspruchsvolle Zielgruppe richten, leistet Le Marchant einen Beitrag zur Verbesserung des Angebotes in Magdeburg, das sich somit interessanter und abwechslungsreicher gestaltet und die Stadt bunter werden lässt.

Live-Musik: ON CUE

Band ON CUE On Cue – das bedeutet „auf Stichwort“ oder in der Musiksprache „auf (mein) Zeichen“. Und genau das schreiben sich Florian Meyer, Marco Philipp und Paul Schweidler mit ihrem Trio auf die Banner: Mal improvisiert, mal mit deutlichen Spuren des einen oder anderen Jazz oder Funk Titels live Musik entstehen zu lassen. Seit fünf Jahren spielen die drei in verschiedenen Formationen immer wieder zusammen, haben gemeinsam Rock, Jazz und Soul gespielt. Man darf also Einflüsse aus verschiedensten Richtungen erwarten und ist stets live dabei, wenn ein neuer Song, Groove oder auch einfach eine Idee entsteht. 

Florian Meyer – Piano/Keyboards, Magdeburg | Marco Philipp – Drums, Berlin | Paul Schweidler – Bass/Gitarre, Leipzig

Team des Polizeiruf 110

Ab Herbst geht ein neues Gespann auf TV-Verbrecherjagd in der Krimiserie „Polizeiruf 110“ in Sachsen-Anhalt. Derzeit laufen die Dreharbeiten mit den Schauspielern Claudia Michelsen und Sylvester Groth als neue Ermittler in  Magdeburg.

Wir haben die Gelegenheit genutzt und die Produzentin Britta Hansen und den Produktionsleiter Andreas Paczkowski zum Kreativsalon eingeladen. In einem Gespräch erfahren Sie etwas über die Dreharbeiten, die Erwartungen des Filmteams und auch darüber, warum sich die erste Folge ausgerechnet mit Rechtsextremismus befasst.

Film & Video
Software & Games
Design
Werbung
Musik
Kunst
Darstellende Künste
Architektur
Rundfunk
Buchmarkt
Presse