KreativSalon Magdeburg

Jetzt anmelden! » 

Nächster KreativSalon am 26. September 2018. Eine Anmeldung ist aufgrund des begrenzten Platzangebots zwingend erforderlich.

Rückblick: 9. KreativSalon, 02. Mai 2018

Ort: Werk 4, Magdeburg Buckau, Brauereistraße 4, Einlass: 17:30, Beginn: 18:00 Uhr.

Programm

Eröffnung durch den Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper. 

Moderation: Susi Brandt und Holger Salmen

7 Akteure und Akteuerinnen der Magdeburger Kreativwirtschaft in jeweils 10 Minuten. 

  • LIN – Leibniz-Institut für Neurobiologie, Science Slam: Dr. Mandy Bartsch, Neue Themen aus der Magdeburg Wissenschaftsszene: „Ideen, die es wert sind, verbreitet zu werden“
  • Handwerk: Gerfried Kliems, Rayon Schmuckwerkstatt
  • Bastian Ehl: Agentur für Interface Design, User Experience und Usability | UCDplus
  • Nils Klebe: Movement Danceakademie/DA ROOKIES
  • Carsten Sußmann: sußmann + sußmann – architekten und ingenieure, Dombauleitung Dom Magdeburg
  • Markus Buff: Buff! Meine Werbeagentur
  • Tamás Szalay, Leiter des Kulturhauptstadt-Büros: Stand Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburg 2025

Informationen zu den vorgestellten TeilnehmerInnen

LIN – Leibniz Institut für Neurobiologie

Logo Leibniz Institut für NeurobiologieAus welchem Stoff sind Gedanken gemacht? Wie entsteht aus Erlebnissen ein Gedächtnis, und warum gelingt Lernen ohne Motivation nur schlecht? Wie kann das Gehirn Aufmerksamkeit lenken und wie funktioniert Konzentration? Was machen Nervenzellen, wenn sie mal nicht feuern, und wie entstehen eigentlich neue Synapsen? Mit diesen und noch viel mehr Fragen beschäftigen sich die Neurobiologen, Psychologen, Mediziner und Techniker am Leibniz-Institut für Neurobiologie (LIN) Magdeburg. Das LIN ist ein international profiliertes Zentrum für Lern- und Gedächtnisforschung mit über 200 Mitarbeitern aus aller Welt.

Dr. Mandy Bartsch forscht seit 2010 am LIN. Nach ihrem Molecular Life Science-Studium in Lübeck untersucht sie in Magdeburg mit EEG- und MEG-Messungen, wie Aufmerksamkeit im menschlichen Gehirn gesteuert wird. Als begeisterte Science Slammerin hat sie bereits mehrere Preise gewonnen. www.lin-magdeburg.de

Rayon Schmuckwerkstatt, Gerfried Klims

Logo Rayon Schmuck Werkstatt„Einzigartigkeit lässt sich nicht am Kopierer erzeugen“ - dieses Zitat findet man gleich oben auf der Website der rayon Schmuckwerkstatt aus Magdeburg und es enthält quasi zugleich den genetischen Code des kleinen Unternehmens von Gerfried Kliems. Seine Werkstatt befindet sich in einem unter Denkmalschutz stehenden Fachwerkhaus, einem sogenannten Rayonhaus. Hier werden seit 2001 Unikate für die verschiedensten Anlässe und nach den individuellen Wünschen der KundInnen angefertigt. Man kann aber auch selber handwerklich tätig werden um z.B. die eigenen Eheringe zu fertigen. www.rayon-schmuckwerkstatt.de

UCDplus GmbH – AGENTUR FÜR UX-DESIGN, INTERFACE DESIGN UND USABILITY – Bastian Ehl

Logo UCDplus UCD+ entwickelt intuitive User Interfaces für die digitalen Herausforderungen von Unternehmen und Institutionen. Neben einer begeisternden User Experience zeichnen sich unsere Lösungen durch eine nachweislich hohe Gebrauchstauglichkeit und visuelle Exzellenz aus.

Unser Fähigkeitsprofil reicht von Anforderungsanalysen über Evaluierungen mittels Usability-Tests bis hin zu Konzeption, Gestaltung und Implementierung intuitiver User Interfaces für Web-, Mobile App sowie Software- und HMI-Lösungen. Abgerundet wird unser Portfolio durch eine Vielzahl von Consultingmöglichkeiten für Unternehmen rund um Usability, Interface Design und die Digitalisierung von Wertschöpfungsketten.

Unsere Arbeit folgt keinem Bauchgefühl oder einer bunten Werbesprache. Wir setzen stattdessen auf anerkannte Standards. Ein benutzerzentriertes Vorgehensmodell, basierend auf der DIN EN ISO 9241, bildet dabei den Kern unserer Arbeitsweise. www.ucdplus.com

Produkte:

Konzeption, Gestaltung, Evaluierung und Entwicklung von:

  • Maschinensteuerungen (HMI)
  • Webseiten und Portale
  • Desktop- und Web-Applikationen
  • Mobile Apps (iOS, Android und Hybrid)

DA ROOKIES – Nils Klebe

Logo DA ROOKIESAlles begann mit einer Vision vor mehr als 20 Jahren. Aus einer Idee, eine Breakdance Formation zu gründen, die Auftritte auf der ganzen Welt bestreitet. Die Vision wurde verwirklicht und so wurde aus der Breakdance Gruppe Da Rookies schnell ein Unternehmen welches bis zu 12 Tänzern beschäftigt. Durch den Gewinn zahlreicher Meisterschaften wie Welt- und Europameistertitel, konnten neue Namenhafte Kunden und Partner akquiriert und gewonnen werden. 2013 holten Sie einen neuen Weltrekord nach Deutschland und konnten sich somit im Guinness Buch der Rekorde verewigen. Da Rookies gehören heute zu einer der führenden Breakdance Show Gruppe der Welt.

Seit 2013 dürfen sie sich zudem als offizielle Puma Dance Crew betiteln. Ihre Einzigartigkeit und die Kombination aus Live - Kommunikation und Tanz wurde schnell zu einem Alleinstellungsmerkmal und lies Sie zu einer unverwechselbarer Marke werden. www.darookies.de

sußmann + sußmann, Carsten Sußmann

sußmann + sußmann TeamfotoWir sind ein Architektur- und Ingenieurbüro das seit 25 Jahren vor allem in Magdeburg und in ganz Sachsen - Anhalt tätig ist.

Wir beschäftigen uns mit Kindergärten und kommunalen Gebäuden aber auch mit Ein- und Mehrfamilienhäusern für private und öffentliche Bauherren.



Ein Schwerpunkt unserer Aktivitäten liegt im Bereich des Bauens im Bestand und insbesondere im Denkmalschutz und der Sanierung und Restaurierung. So sind wir verantwortlich für zahlreiche Kirchen und Denkmäler in Sachsen-Anhalt und entwickeln Konzepte für den Erhalt, die zukünftige Entwicklung und die Nutzung dieser Gebäude. www.sussmann.biz

Buff! Meine Werbeagentur, Markus Buff

Logo Buff!Die Buff! Meine Werbeagentur GmbH entwickelt positive, funktionale und nachhaltige Kommunikations- und Gestaltungslösungen. „Affektiertes Getöse, Eintönigkeit und unprofessionelle Arbeitsweisen sind uns ein Graus. Wir lieben unseren Agenturalltag, wenn wir mit unseren Kunden gemeinsam einen guten Job machen dürfen.“ sagt Markus Buff als Gründer zur Unternehmenskultur der Agentur.

Die Buffs leisten viel inhouse im Bereich Konzeption, Design oder im Webbereich mit TYPO3 CMS, sind aber ebenso stark in ein interdisziplinäres Netzwerk von Experten eingebettet.

Im Rahmen des Kreativsalons werden die Buffs sich und ihre Arbeit als Agentur und im Netzwerk über ein erfolgreiches Projekt vorstellen: „Von der ersten Idee über das Konzept bis hin zu den verschiedensten Maßnahmen: Es ist immer toll, wenn die Bausteine zu einem großen Ganze zusammenwachsen dürfen“. www.b-m-werbeagentur.de

Tamás Szalay, Leiter des Kulturhauptstadt-Büros: Stand Kulturhauptstadtbewerbung Magdeburg 2025

Logo Buff!Welchen Weg nimmt Magdeburg, um Kulturhauptstadt Europas zu werden? Kulturhauptstadt Europas zu werden ist ein spannender und auch spannungsreicher Prozess. Ein durchdachtes Konzept für die Zeit vor, während und auch noch lange nach dem Titeljahr ist notwendig, um die Jury zu überzeugen. Wir werden 2019 unsere Bewerbung bei der EU einreichen. Wenn wir die erste Runde bestehen, kommen wir ins Finale, das wir 2020 gewinnen wollen. Deshalb gibt es seit Herbst 2016 ein Kulturhauptstadt-Büro, das zusätzlich durch 5 Kulturbeiräte unterstützt wird und momentan daran arbeitet, die Kulturlandschaft in Magdeburg zu analysieren um festzustellen, wo bereits viel geleistet wird und wo noch mehr getan werden muss. www.magdeburg2025.de

Film & Video
Software & Games
Design
Werbung
Musik
Kunst
Darstellende Künste
Architektur
Rundfunk
Buchmarkt
Presse